Öffnungszeiten:  Dienstag bis Freitag jeweils  17 - 22 Uhr | Samstag: 10 - 16 Uhr

 

Grünauer Kultursommer 2023

Hier kommen die Akteur:innen zu Wort

zur Lesung »Edgars Welt! Eine Liebeserklärung …«
»Beeindruckend war die tiefe Dankbarkeit der betagten Menschen! Es werden mehr Veranstaltungen mit generationsübergreifendem Charakter gebraucht.« (Michael Oertel, Organisator)

Bürgerverein Grünau - Busrundfahrt
»Der Bus war ausgebucht (Bus mit 45 Plätzen). Besonders interessant war, unter den Fahrgästen waren zu 30 Prozent jüngere Teilnehmer, die nach Grünau gezogen sind. Wir können uns vorstellen, im kommenden Jahr die 4. Busrundfahrt zu organisieren und durchzuführen.« (Petra May, Vorsitzende)

Familienzentrum MüZeL - Familienfest
»Durch die finanzielle Unterstützung des Grünauer Kultursommers konnten wir für die Kinder und Eltern ein tolles Mitmach-Programm organisieren. Die Kinder hatten großen Spaß dabei, gemeinsam als Dimi's Rasselbande den Nachmittag zu gestalten.« (Ute Simon, stellv. Leiterin Müzel Familienzentrum Grünau)

Ev.- Luth. Pauluskirchgemeinde
Schönauer Sonntagsmusik
»Das Konzert am Sonntag war beglückend schön und bestens besucht. Die Konzertbesucher (und viele darunter, die sich Konzertkarten für Konzerte in dieser Qualität niemals leisten können) waren sehr ergriffen, dankbar, überschwänglich, des Lobes voll. Und wir als Kirchgemeinde sind den Organisatoren des Grünauer Kultursommers äußerst dankbar, dass solche Veranstaltungen in Grünau möglich sein dürfen!«

Klang-Stille-Raum. Musik & Meditation
»Viele besondere Momente: Die festliche und gelöste Atmosphäre, die hohe Kunst der Musiker und ihr fulminanter und auch zärtlicher Vortrag, die Bravo-Rufe des Publikums, die Meditation zum Thema ›Sommerpause und Alltag‹, erstmalig erlebte ich Musik für Harfe und Multipercussion, eine großartige Verbindung …«
(Elke Zieschang, Kirchenmusikerin)

Caritas Familienzentrum – Saxophon-Konzert
»Wir sind sehr dankbar dafür, dass wir die Förderung bekommen haben und die Möglichkeit hatten, beim Grünauer Kultursommer mitzuwirken. Ich glaube aber, dass bestimmt mehr Menschen gekommen wären, wenn jede Veranstaltung des Grünauer Kultursommers auf Instagram beworben worden wäre - vor allem Stücke und Events, die ein jüngeres Publikum ansprechen sollen. Ich weiß aber auch, dass dies einen erheblichen Mehraufwand bedeuten würde. Danke schön, dass wir dabei sein durften!« (Eva Weidemann, Organisation)

Leipziger Musikgarten
»Wir sind trotz der Hitze sehr glücklich über die Durchführung des LMG in Grünau. Besonders in Erinnerung ist uns erneut der Kontakt mit Teilnehmende (insbesondere einer ukrainischen Familie) geblieben, die durch das Mitmachtheater aufmerksam auf Paul Scheerbarts kleine
Theaterstücke geworden sind und zu Hause weitergelesen haben. Das ist großartig. Herzlichen Dank für Euer tolles Engagement!« (Juliane Harberg, künstl. Leitung)

Mitmach-Spiel-Raum
»Es waren über die drei Tage verteilt ca. 270 BesucherInnen da. Diejenigen, die das Angebot genutzt haben, waren durchweg begeistert. Es waren viele Menschen mit Migrationshintergrund da, darunter ganze Familien. Auch Menschen, die kein Deutsch sprechen. Aufgrund der einfachen Spielregeln und der dadurch leichten Zugänglichkeit der Spiele, konnten sie aktiv teilnehmen. Die Integration einzelner SpielerInnen ist auch gelungen. Gefreut habe ich mich über den persönlichen Einsatz einer Lehrerin der 85. Grundschule, die trotz ihres freien Tages mit zwei Schulklassen am ersten Tag der Veranstaltung vorbeigekommen ist. Besondere Momente waren die, wenn im Foyer jemand am Klavier saß und die Veranstaltung mit Liedern bereicherte. HERZLICHEN DANK an das gesamte Team des Grünauer Kultursommers!« (Dirk Hoffmann, Organisator)

Das könnte dich auch interessieren