Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag jeweils  17 - 22 Uhr | Samstags: 10 - 16 Uhr

 

Nachruf

Für Andreas Schmitz, ehrenamtlicher KOMM-Haus-Engagierter

Es gibt Momente im Leben, da steht die Welt für einen Augenblick still - und wenn sie sich weiterdreht, ist nichts mehr, wie es war.
Eine Stimme, die uns sehr vertraut war, schweigt plötzlich für immer.
Ein Mensch, der uns viel bedeutete, ging von uns, ohne dass wir Abschied nehmen konnten.

Unser Kabarett-Mitstreiter und ehrenamtlicher KOMM-Haus-Engagierter Andreas Schmitz ist am Montag, dem 15. Februar, plötzlich und für uns alle völlig unerwartet verstorben.

Sein mitreißender Humor, sein darstellerisches Talent, seine fröhliche Geselligkeit, seine ausgleichende Art, seine umsichtige Besonnenheit und sein unerschöpfliches Organisationstalent werden uns sehr fehlen. Den guten Ruf unseres Seniorenkabaretts »Die Spottvögel« haben wir zu großen Teilen seinem unermüdlichen Wirken zu verdanken. Andreas hat nicht nur die schwierigsten darstellerischen Aufgaben auf unnachahmliche Weise gemeistert, er war auch hinter der Bühne und in der Leitung des Kabaretts ein unverzichtbarer Mitstreiter.

Darüber hinaus hat er im KOMM-Haus regelmäßig die beliebten Weinabende organisiert und einen Treff für alleinstehende Grünauer der Altersgruppe Ü60 initiiert, der wegen Corona leider nur einmal stattfinden konnte.

Ebenso hat sich Andreas zuverlässig in der Stiftung »Bürger für Leipzig« als sogenannter »Wunderpate« bei den »Wunderfindern« engagiert und sich fürsorglich um benachteiligte Grünauer Hortkinder gekümmert, war beim »Brotzeit« e.V. am Buffet der 85.Schule bei der kostenlosen Grundschulversorgung aktiv und führte im Internet ein von ihm kreiertes »Genusstagebuch«, das unter »Genuss mit 60« zu finden ist. Seine Energie, sein Humor und seine Warmherzigkeit haben Viele und Vieles bewegt.

Lieber Andreas, was uns bleibt, sind angenehme Erinnerungen an die mit dir gemeinsam verbrachte Zeit.
Gedanken, Bilder, Augenblicke und Gefühle lassen dich weiterhin bei uns sein. Du bist zwar aus dem Leben geschieden, aber nicht aus unseren Herzen.

Deine Freunde vom Seniorenkabarett »Die Spottvögel« und das Team vom KOMM-Haus

Das könnte dich auch interessieren

Soziokulturelle Zentren weiterhin geschlossen

Unsere soziokulturellen Zentren »Die VILLA« und das »KOMM-Haus« sind weiterhin geschlossen. Es finden keine Angebote, Veranstaltungen und Kurse statt.

Weiterlesen

Fotowettbewerb für Jugendliche

Wie siehst du aktuell deine Umgebung? Zeige uns dein Universum, deinen Raum, deine Umwelt in einem Foto! Teile es mit uns und den anderen!

Weiterlesen

Ansicht Telefonsprechzeit
Wilde 11: Telefonsprechzeiten

Melde dich gerne bei uns, wenn du das Gefühl hast, ein offenes Ohr zu brauchen oder dir etwas auf dem Herzen liegt.

Weiterlesen

Nachruf

Für Andreas Schmitz, ehrenamtlicher KOMM-Haus-Engagierter

Weiterlesen

Willkommen in Leipzig - Ein Projekt vor dem Aus?!

Zu Beginn des neuen Jahres wurden unserem Projekt »Willkommen in Leipzig« die Mittel gestrichen. Die Fortführung steht massiv auf der Kippe.

Weiterlesen