Unsere künftige Werkstatt – was haben wir?

Unsere künftige Werkstatt – was haben wir?

Wie letztens erwähnt, konnten wir bereits vier vielversprechende Hallen in verschiedenen Stadtteilen besichtigen.

So waren wir im Monopol, einem Macher-Paradies in Eutritzsch. Selbst für urbanes Gärtnern sind mehrere hundert Quadratmeter geplant.

Die Halle (oberes Bild) punktet mit einem sehr guten Zustand, auch wenn sie mit 150 qm fast ein wenig knapp bemessen ist. Dafür bietet das Gebäude eine Menge Möglichkeiten zum Erweitern – bis hin zu einer 500-qm-Halle im „Keller“, die aber nicht vor Mitte 2015 bezugsfertig sein wird.

Auch die Halle in Mockau (unteres Bild) scheint wie für unsere Zwecke geschaffen. Über 200 qm, ziemlich viel Tageslicht. Unglücklicherweise hat zur Zeit eine Kirche fast die Hälfte der Fläche angemietet, um dort Inventar zu lagern.

Die beiden anderen Hallen bieten ebenfalls interessante Möglichkeiten, auch wenn sie an dieser Stelle etwas unter den Tisch fallen.

Nun gilt es, sich zu entscheiden, welche Halle nach Auswertung aller Kriterien die für uns geeignetste ist, die Finanzierung zu sichern usw. Wir halten euch auf dem Laufenden!

monopol1
mockaud

André

André

Beitrags Autor

Gründungsmitglied - Koordinator Marketing - Verantwortlicher Upcycling