Makerspace Leipzig X Shaper Tools

Neues High-Tech Werkzeug auf der modell-hobby-spiel am Stand des Makerspace Leipzig zu sehen!

Makerspaces und Fablabs sind offene Werkstätten in denen jeder Zugang zu verschiedenen Werkzeugen erhalten kann. Der Makerspace Leipzig bietet neben 3D Drucker, Elektronik auch  eine gut gerüstete Holzwerkstatt zur gemeinsamen Nutzung. Dazu gibt es Wissen zu Material, Austausch von Ideen und für Neulinge Kurse und Einweisungen.

Spannend wird es wenn man dort neue Werkzeuge testen kann, welche es so noch gar nicht zu kaufen gibt oder welche man für gewöhnlich nicht zuhause hat… so kann man Hobby 4.0 richtig erleben.

Noch vor dem geplanten Marktstart Anfang 2019 konnte sich der Makerspace Leipzig eine der heiß begehrten High-Tech Fräsen “Origin” des amerikanischen Herstellers Shaper (https://www.shapertools.com/) sichern und wird das smarte Werkzeug auf der modell-hobby-spiel live vorführen.

Das vornehmlich von Schreinern und Tischlern genutzte Profi-Werkzeug eröffnet auch vollkommen neue Möglichkeiten im Modellbau. Von feinsten Gravuren bis hin zu großflächigen Schnitten einer Vielzahl von Materialien ist alles machbar. Das Interessante hierbei: Der oder die Nutzerin führt das Werkzeug mit den eigenen Händen, wird dabei aber robotisch unterstützt. So gelingt es Anfängern wie Profis hochpräzise Teile zu fertigen ohne die üblichen Kenntnisse im Fräs- oder CNC-Bereich zu haben. Fast wie in einem Computerspiel muss man seinen Schnittdaten grob auf einem eingelassenen Display folgen, die Feinabstimmung übernimmt Origin ganz von alleine.

Der Makerspace Leipzig wird gemeinsam mit Mitarbeitern aus San Francisco Beispielanwendungen ausstellen, aber auch dazu einladen selbst Hand anzulegen. So wird Digitalisierung greifbar für Jung und Alt!

Beitrags Autor