Was hat denn bitte Bierbrauen mit einer offenen Werkstatt zu tun?

Nun, Bierbrauen ist ein Hobby und ein Handwerk bei dem man einiges an Fachwissen und Platz benötigt. Und damit passt es perfekt in den Makerspace.

In den Workshops findet man zuerst heraus, was man eigentlich mag. Bier ist nicht gleich Bier, und nach einigen Geruchs- und Geschmacksproben geht es auch schon ans Brauen. Wasser wird gekocht, Zutaten gewogen und irgendwann entstehen aus Hopfen und Hefe einige Liter Bier.

Bierbrauen ist auch ein tolles Geschenk für die Leute die schon alles haben. Dafür muss man kein Mitglied im Makerspace werden, man kann einfach einen Gutschein verschenken.